Ich heiße Bettina Aurin und lebe mit meinem Mann und 4 Hunden im schönen Schmalfeld. 


Meine beiden Kinder sind bereits erwachsen und leider schon aus dem Haus. 

Mein Mann ist ebenfalls hundinfiziert und unterstützt mich in meinen Projekten.

Dafür sag ich an dieser Stelle DANKE.





Ich bin kynologisch ausgebildete Hundetrainerin. Ausgebildet und zertifiziert durch Ziemer & Falke, Schulungszentrum für Hundetrainer.

Zertifiziert gewerbliche Hundehaltung/ Sachkunde nach TierSchuG durch die Hundeakademie OWL.

Zertifiziert nach § 11 Abs.1 NR.8f , nach §11(1) Nr.5 und 8 (a,b) TierschG und §§10 und 11 LHundG. 

 

Die besten Kenntnisse ziehe ich aus meiner Arbeit mit dem Hunden selbst. Beim Dogwalken, mit meinen eigenen oder meinen Kundenhunden studiere ich das Verhalten, die Kommunikation und die rassespezifischen Eigenschaften jeden Tag. Fortlaufend erweitere ich mein Wissen nachweislich in Seminaren, Workshops, Webinaren und ehrenamtlichen Tätigkeiten im Tierheim.



"Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde, der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde."


Dieses Zitat von Franz von Assisi hörte ich das erste Mal von meiner Deutschlehrerin Frau Meyer in der Grundschule. Es sprach mir damals schon aus der Seele.


Meine Hündin Jenny, ein Wolfspitz war in meiner Kindheit meine beste Freundin. Sie war mein Spielpartner, mein Kummerkasten und meine treue Begleiterin. Wir gingen durch dick und dünn und erlebten einige Abenteuer und auch Lebensabschnitte. Ein Traum von einem Hund. Wir verstanden uns ohne Worte und erzählten uns damit alles.

Hunde begleiten mich schon mein ganzes Leben. Ohne Hunde würde mir ein großes Stück Lebensqualität verloren gehen.

        

Jeden Tag erlebe ich auf meinen Touren die Leichtigkeit des Kommunizierens der Hunde, die mit wenig Lautäußerungen Gespräche führen. Kurze, klare Gesten, die konsequent und nachhaltig für Ordnung sorgen. Konflikte werden gelöst ohne nachtragend zu sein, da möchte Mensch fast ein bißchen mehr Hund sein.

Für mich ist es der Schlüssel zu einem harmonischen Miteinander im Mitmensch-Hund Team. Eigene Ansprüche überprüfen, umdenken, dazulernen und mit Geduld Erfolge erarbeiten.

 

  • Was macht mich zu einem Hundehalter, dem der Hund gerne folgt?

  • Wie kann ich es ihm leicht machen mich zu verstehen?

  • Was macht uns zu Freunden im Alltag?

  • VERSTEHEN. VERTRAUEN. ERLEBEN. 



  • 16082012095_1
    16082012095_1
  • A63-1902-748
    A63-1902-748
  • 18813335_299694583807821_6669704043588557789_n(1)
    18813335_299694583807821_6669704043588557789_n(1)
  • 13920785_127552357688712_2632391366176303607_n
    13920785_127552357688712_2632391366176303607_n
  • DSC_0667
    DSC_0667
  • IMG_9803_1
    IMG_9803_1
  • 66834673_692520497858559_8836713083431813120_o
    66834673_692520497858559_8836713083431813120_o
  • wiese 4
    wiese 4
  • IMG_5514_1
    IMG_5514_1
  • 14080843_1150316501691798_2043536181_n
    14080843_1150316501691798_2043536181_n
  • 34687492_1360106967462754_2927799731608354816_n
    34687492_1360106967462754_2927799731608354816_n

                                                 

                                                   






      


 
 
 
Anrufen